Umwelt


Seit 2009 sind wir durchgehend als Kyocera „Green-IT-Partner“ zertifiziert.

Diese Zertifizierung wird in einem 2-jährigen Audit überprüft. Die Kriterien wurden von Kyocera in Kooperation mit der Deutschen Umwelthilfe festgelegt und sind u.a.:
•    die Definition von Klimaschutzzielen
•    Rücknahme und umweltgerechte Entsorgung von Altgeräten
•    umweltgerechte Optimierung des Fuhrpark
•    Unterweisung der Mitarbeiter in umweltgerechtem Handeln

green-it-partner

Welche Maßnahmen zum Schutz der Umwelt werden vom Fachhändler umgesetzt? Wie werden Endkunden über das Thema Ressourcenschutz beim Drucken und Kopieren aufgeklärt und wie sichtbar ist die Umweltpolitik des Unternehmens? Dies sind nur drei der insgesamt zwölf Fragen, die Fachhändler im Rahmen der Green-IT-Partner-Auditierung beantworten müssen. Die Kriterien werden dazu kontinuierlich verschärft, um die Umweltleistung zu dokumentieren und zu verbessern. Ein Punkt, der laut Daniela Matysiak, Spezialistin Umwelt-& Gerätesicherheit bei KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH, zunehmend wichtiger wird: „41 Prozent der Unternehmensvertreter, die wir gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation innerhalb der Green-Office-Studie 2014 befragt haben, gaben an, das insbesondere die Öffentlichkeit Wert auf ein umweltfreundliches unternehmerisches Handeln lege. Dem kommen wir mit der Green-IT-Partner-Zertifizierung nach, da das Label Endkunden auf einen Blick zeigt, welchen Stellenwert das Thema Umweltschutz für den jeweiligen Fachhandelspartner besitzt.“ – so Kyocera Deutschland

Unser Partner Kyocera tut also viel in Sachen Umwelt – einzigartig ist das Projekt zur CO2-Kompensation. Mehr dazu erfahren Sie auf der Kyocera Print Green Webseite oder auf www.umwelt.kyocera.de.

 

Der Schutz der Umwelt stellt für die Büscher GmbH ein wichtiges Unternehmensziel dar. Unser Anliegen ist es, durch eine umweltorientierte Unternehmenspolitik und der Einhaltung der damit verbundenen Gesetzlichkeiten einen Beitrag zur Sicherung der Zukunft von Umwelt und Unternehmen zu leisten.

Wir erkennen die gesellschaftliche und umweltpolitische Verantwortung, die wir als Unternehmen zu tragen haben und betrachten Umweltschutz daher als eine wichtige und existenzielle Aufgabe der Unternehmensführung.

Wir stellen hohe Qualitätsansprüche an unsere Produkte und die Erfüllung der vom Kunden an uns gestellten Forderungen und Wünsche. Qualitativ hochwertig bedeutet für uns, dass unsere Erzeugnisse sowohl beste Eigenschaften bezüglich des Kundennutzens haben, jedoch auch durch sparsamen Einsatz von Ressourcen, Energie und Wasser hergestellt werden.

 

Die aktive Beteiligung unserer Mitarbeiter ist eine wichtige Voraussetzung, um einen hohen Beitrag zum Umweltschutz leisten zu können. Daher erwarten wir von unseren Mitarbeitern ein verantwortungsbewusstes Verhalten gegenüber der Gemeinschaft und der Umwelt.

Die Büscher GmbH ist bestrebt, ihr Abfallaufkommen, besonders hinsichtlich überwachungsbedürftiger Abfälle, auf ein Minimum zu reduzieren und, wo immer möglich, Reststoffe in den Stoffkreislauf zurückzuführen. Wir entsorgen sämtlichen Abfall sicher und verantwortungsvoll.